Einsparpotential  |  Brauchwasser  | Heizungsunterstützung  | Kombianlagen Vergleich
 
• Einsparpotential
   
Bei einer reinen Brauchwasseranlage (6 m²) können maximal 7 % des Gesamtenergiebedarfs eingespart werden, da 93% des Energiebedarfs auf die Heizung entfallen.
 
Verteilung des Energiebedarfs eines Haushaltes
 

7 % Energiebedarf
für Warmwasser
 
Durch Kombinationsanlagen und größere Kollektorfläche ist das Einsparpotential am Energiebedarf eines Hauses wesentlich größer.
 
Energieeinsparmöglichkeiten durch Kombi-Anlagen
in Deutschland
 
65 %
35 %
 
40 %
60 %
Bei einem nachträglichen Einbau in bereits vorhandene Häuser, können bis zu 35 % der Gesamtenergiekosten eingespart werden.Die Investitionskosten für solche Anlagen haben sich bei den derzeitigen Energiepreisen nach ca. 8 Jahren amortisiert.
 
Bei Neubauten und Niedrig-Energiehäusern können bis zu 60% der Gesamtenergiekosten eingespart werden.